Für Frau Jäger!

Was mich verwundert ist, das sie meinen eine "Bewertung" abgeben zu können über eine HP

wo sie -nachweislich- 3 Seiten (!) angeschaut haben. Ist das nicht ein wenig borniert?

Hier nun ihre sog. Bewertung und meine Antworten darauf. Vielleicht bequemen sie sich ja

dazu und schreiben mir auf meine Fragen.

----------------------------------------------------------------------

Hallo,
ich bin kein so großer Fan von der Seite. Die generellen und grundlegenden Informationen sind oft lücknhaft, für totale Anfänger schlecht erklärt (das 'warum' fehlt und so vielleicht die Einsicht von Leuten), es wird von Käfigen statt Gehegen geredet, wobei 90% aller Käfige ungeeignet sind. 120x60cm für zwei Meerschweinchen sind okay? Nein!

Bitte schreiben sie mir, wo sie bei uns auf der HP Kafiggrößen gefunden haben. Die auf der Site Käfigbau angegebnene Größe steht für die MNDESTGRÖSSE! Dabei steht auch, das größer immer besser ist. Woher wissen sie, das unsere Meerlis kein komplettes Zimmer zu ihrer Verfügung haben?

Böckchengruppen brauchen mehr Platz als z.B. reine Weibchengruppen oder ein Harem. Wird darauf eingegangen? Nein!

Wahrheit ist: ein Harem sind mehr als zwei Tiere. Und die benötigen –logischer Weise- mehr Platz als zwei Tiere. Desweiteren denke ich nicht, das man Mädels weniger Platz zugestehen sollte als Böcken! Jeder der ein wenig Ahnung von Meerlis hat, wird ihnen bestätigen, das Mädels weitaus zickiger sind als Böcke.

Eine Kastration ist eine OP und man sollte sich überlegen ob man nicht lieber gleichgeschlechtliche Gruppen nimmt! Nicht unbedingt, denn gleichgeschlechtliche Gruppen brechen eher auseinander und es kommt zu beißereien. Wird darauf eingegangen? Nein!

Woher beziehen sie das Wissen? Seit 30 Jahren haben wir gleichgeschlechtliche Gruppen und niemals –bis auf die 4er Boygroup- gab es Beissereien. Gibt es Beissereien liegt es meist daran, das die Halter die Tiere einfach zusammen gewürfelt haben ohne Rücksicht auf die Tiere. Das es dann zu Beissereine kommt, ist kein Wunder. Zu den Kastrationen: Bitte bedenken, das es ein Tierschutzgesetz gibt, welches Kastrationen nur aus medizinischen Gründen zulässt.

Unter 'Vergesellschaftung' steht eine Geschichte, die nichts mit einer Vergesellschaftung zutun hat! Gruppen mit unkastrierten Böckchen brechen häufiger mal auseinander. Aber jeder Halter von Böckchengruppen weiß, dass man diese nie trennen darf (auch nicht für einen Tierarztbesuch) es müssen immer alle mit, damit es danache keine Probleme gibt, wenn eines der Tiere anders riecht. In dieser Geschichte wird also ein Bilderbuchfall geschildert: Böckchengruppen aus unkastrierten Böckchen ist nicht zu empfehlen, da diese meistens irgendwann auseinander brechen. Stimmt. Wird beim herstellen einer neuen Rangordnung (weil ein Bock weniger da ist) ein Tier verletzt und wird für einen Tierarztbesuch !alleine! aus der Gruppe genommen, gibt es anschließend oft Probleme. Stimmt.

Prima, das sind wir ja einer Meinung. Daher steht auch mehrmals auf unserer HP das man Tiere gemeinschaftlich zum TA mitnimmt. Allerdings möchte ich wissen, wie sie ihre komplette Gruppe, incl. Ninchen, mitnehmen. Oder kommt der Doc grundsätzlich zu ihnen?

Wird unter der Hubrik Vergesellschaftung Schritt für Schritt erklärt, wie eine Vergesellschaftung durchgeführt werden sollte? Nein! Es wird nirgends erklärt, wie eine artgerechte Gehegeeinrichtung aussieht (jedes Tier braucht ein eigenes Häuschen, jedes Häuschen braucht mindestens zwei Eingänge...), es wird geschrieben das Trockenfutter schlecht ist und lieber Frisches verfüttert werden soll, aber wie oft? Es wird mehr auf Züchter eingegangen, anstatt zu sagen, dass der erste Weg ins Tierheim oder zu Notstationen gehen sollte. Ich könnte ewig so weiter schreiben.

Tun sie sich keinen Zwang an. Aber es wäre schön, wenn sie mehr als 3 Seiten einer HP anschauen bevor sie einen Kommentar schreiben. Nur kurz: holt man sich ein Beisetzmeerli bei einem Züchter erklärt dieser die VG, ebenso wenn man sich ein Tier im Tierheim oder in einer Notstation holt. Das ein Tier täglich gefüttert werden muss, sollte doch eigentlich jedem klar sein. Daher habe ich auch keine Angaben zu dem Gewicht des Grünfutters gemacht. So nach dem Motto: 20g Gurke, 1,5 Blatt Spinat usw. Ist doch lächerlich woran sie sich hochziehen. Es gibt einfach Sachen über die auf jeder einzelnen HP geschrieben wird, daher habe ich auf vieles verzichtet. KEINE HP bedient alle Fragen! Hätten sie z.B. auch mal auf die Seite „Notmeerlis“ geschaut hätten sie gesehen, das wir da auf ein Tierheim in unserer Nähe hinweisen. Soviel dazu. Und das ich seriöse Züchter den Vermehrern vorziehe und die Unterschiede aufzeige ist für mich selbstverständlich. Für sie nicht???

Ich finde die Seite bietet viel zu wenig grundlegende Informationen, ist unübersichtlich aufgebaut, auf viele Problematiken wird nicht, oder nur schlecht eingegangen. Hätte ich keine Ahnung von Meerschweinchen, würde ich nach dem Besuch dieser Seite mir zwei unkastrierte Böcke in einem 120x60cm Käfig holen. Täglich Heu und alle paar Tage mal Frischfutter füttern. Im Käfig wär ein Häuschen mit nur einem Eingang, sonst nichts. Und zu Tierarztbesuchen würde ich immer mit nur einem Meerschweinchen fahren und somit Beißereien provozieren, wenn sich die Beiden nicht schon wegen des zu kleinem Platzangebot in die Haare bekommen hätten.

Nochmals die Bitte: schreiben sie mir, wo sie diese Infos bei mir gefunden haben. Ich schätze mal, das sie dazu einfach nicht in der Lage sind, da ich so etwas überhaupt nicht auf der HP habe.

Sorry, aber wenn man so eine Infoseite aufbaut, sollte man sich mehr Mühe geben, die Seite übersichtlicher gestalten, nicht nur hier und da mal ein paar wichtige Infos lückenhaft hinschreiben und nicht auch noch auf eBay Kleinanzeigen für so eine schlechte Seite Werbung machen! Kennen Sie die Seite diebrain? Hängt bei manchen Infos auch hier und da noch etwas hinterher, ist aber von der Menge an Informationen und der Übersichtlichkeit 1000x besser als Ihre Seite!

Sicherlich gibt es viele HP über Meerlis im Net. Habe ich das irgendwo bestritten??? Behaupte ich irgendwo das meine HP die beste und einzigste ist???  Und was die Anzeigen bei Ebay angeht: sie machen doch auch Werbung für ihre HP. Und das gelbe vom Ei ist die ja nun auch nicht gerade. Wenig Infos, keine Bilder  (bis auf Außenaufnahmen der Gassiwege und ein paar gut platzierte Ninchen und Meerlis –ALLEINE fotografiert!).

Vielleicht sollten Sie die Seite grundsetzlich nochmal überarbeiten und Informationen ergänzen. Ich hab meinem Freund Ihre Seite gezeigt und selbst ihm ist aufgefallen, dass sie nicht gerade gut ist. Und das bei dem Wissen, welches er nur durch die Haltung unserer Meerschweinchen und meinen Umgang mit ihnen gelernt hat. Bei mir lebt übrigens ein kastrierter Bock (wurde im Alter von sechs Jahren Kastriert) mit seinen vier Weibchen und einem Kaninchenpärchen friedlich zusammen. Oh nein, mit Kaninchen! Ja, unter gewissen Voraussetzungen geht das, wird auf Ihrer Seite aber auch gleich verurteilt....

Ich denke nicht, das ich die HP auf Grund ihrer „Bewertung“ überarbeiten werden. Denn wer nur Erfahrungen mit den eigenen Tieren gemacht hat, der –tut mir leid- muss noch viel dazu lernen. Und wer schon die o.g. Seite „die brain“ erwähnt, sollte sich da mal die Infos über die gemeinsame Haltung von Meerlis und Ninchen anschauen. Wer eine ARTGERECHTE Haltung dieser Rassen so wie sie mit Füßen tritt sollte doch darauf verzichten andere belehren zu wollen.

Ich hoffe Sie nehmen sich meine Anmerkungen zu Herzen.

Dafür müsste ich sie ernst nehmen. Und noch eine Bitte: lassen sie bitte bei zukünftigen „Bewertungen“ mal ein Rechtschreibprogramm mitlaufen. Das hat noch niemandem geschadet.

Viele Grüße,
Anne Jäger

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Reiseliteratur mal ganz anders! | Urlaub an der Ostsee